Plakat am Arbeitsplatz: "Auch die kleinen Anregungen sind willkommen! Nutzbringende Vorschläge werden belohnt!", 1950er oder 60er Jahre

Hrsg.: Industria GmbH, Berlin, Farb-Offsetdruck, 71 x 56 cm

Zustand: 0-1 (Definition)

Preis: 38,00 €

Zusätzliche Informationen:

Die wöchentlich wechselnden Plakate vertrieb die Industria GmbH in Berlin, die sich selbst als „psychologischer Industrie- und Handelsdienst“ bezeichnete. Der Gründer Erwin von Kuk (* 1905) war auch Herausgeber der Wochenzeitschrift „Industriekurier“, ein Interessenblatt der deutschen Industrie. Gedruckt wurden die Plakate von der Hansa Druck und Verlag, Berlin. Sie produzierte seit 1946 Werbe- und Informationsmaterialien für den Freien Deutschen Gewerkschaftsbund (FDGB) in der sowjetisch besetzten Zone. Die Plakatentwürfe erinnern stilistisch an die 1920er und -30er Jahre, in denen für die Werbung und Massenaufklärung ein realistischer, drastischer Plakatstil entwickelt wurde. Tatsächlich ist die Firmentätigkeit der Industria GmbH noch bis Anfang der 1970er Jahre nachweisbar. Das Unternehmen beschäftige mehrere, leider unbekannte Grafiker. Ihre Stile und Designs lehnen sich bisweilen an Filmplakate aus der Weimarer Zeit sowie an Darstellungen aus dem 19. Jahrhundert an.

In den Warenkorb

zurück zur Übersicht